Einstieg mit Hindernissen

Zugegeben, in dem Foto steige ich nicht ein, sondern aus. Aber das Reinkommen war trotzdem schwieriger. Und nein, ich bin natürlich nicht irgendwo eingebrochen, sondern hatte die Schlüssel bekommen. Der Besitzer freut sich sogar selber, wenn er Fotos bekommt. Das Problem war nur, das verlassene Haus war vom vielen Schnee umschlossen. So auch die Haustür. Die ging Gott sei Dank nach innen auf.

Nun wisst ihr auch, worum es eigentlich geht. Um Lost Place Fotografie. Eine Leidenschaft von mir. Über einen, der wen kennt, der wieder einen kennt, bekam ich Zugang zu einem alten Haus.

Es wird bald ein erstes Foto geben, mit ausführlicher Beschreibung. Bis dahin könnt ihr auch mal meine Homepage besuchen. Dort gibt es bereits einige Fotos von Lost Places.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.